Kosten

Gesetzlich Versicherte:

Patienten mit einer gesetzlichen Versicherung rechne ich über die Kassenärztliche Vereinigung ab. Ich habe eine Kassenzulassung und nehme alle Kassen an.

 

Kostenübernahme durch ihre private Krankenversicherung/Beihilfe:

Die Kosten für eine Psychotherapie werden von Ihrer Privaten Krankenkasse/Beihilfe in der Regel problemlos übernommen. Bedingt durch zahlreiche Einzeltarife ist es jedoch sinnvoll, Ihren abgeschlossenen Vertrag darauf hin zu prüfen oder sich frühzeitig bei ihrer Versicherung zu erkundigen. Derzeit nehme ich jedoch nur gesetzlich Versicherte auf.

 

Selbstzahler/ Coachingleistung: 

Als weitere Möglichkeit können die Kosten auch privat gezahlt werden, dies gilt für Therapie wie auch für Coaching. Dabei orientiere ich mich bei der Abrechnung für eine Therapiesitzung an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP), so dass Sie die Transparenz haben, wie sich die Rechnung zusammensetzt. Bitte sprechen Sie mich hierzu gerne an.